Konsolen.net > News > Xbox: Digitaler Xbox-Videorecorder geplant

news

25.06.02 - Xbox: Digitaler Xbox-Videorecorder geplant

geschrieben von Klaus Reiss um 15:38 Uhr.

Microsoft plant einen Digital-Videorekorder auf Basis der Xbox zu bauen. Das schreibt das Technologie Magazin Red Herring in seiner neuesten Ausgabe. Demnach würde Microsoft im laufenden Geschäftsjahr US $ 750 Mio (Euro 773 Mio / Yen 91 Mrd) mit der Xbox verlieren. Im nächsten Geschäftsjahr, das Juni 2003 endet, wären es sogar US $ 1,1 Mrd (Euro 1,13 Mrd / Yen 134 Mrd).
Die Herstellungskosten für eine Xbox belaufen sich auf US $ 325 (Euro 335 / Yen 39.500). Mit jeder verkauften Xbox verliert Microsoft rund US $ 150 (Euro 155 / Yen 18.000), die in den USA zwischen US $ 175 (Euro 180 / Yen 21.300) und US $ 199 (Euro 205 / Yen 24.200) angeboten wird. Wie Red Herring schreibt, können Sony und Nintendo die Produktionskosten ihrer Konsolen schneller senken als Microsoft.
An dem Xbox Videorekorder wird seit neun Monaten gearbeitet und er könnte für ca. US $ 500 (Euro 515 / Yen 60.860) in den Handel kommen.



Quelle: Gamefront

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.