Konsolen.net > News > Gamecube: Mario Demo als kostenlose Dreingabe?

news

09.10.00 - Gamecube: Mario Demo als kostenlose Dreingabe?

geschrieben von Sascha Gläsel um 16:35 Uhr.

Gegenüber der britischen Zeitschrift "Edge" hat Shigeru Miyamoto, Nintendos Starproduzent, erklärt, die auf der Vorstellung des Gamecube in Japan gezeigte beeindruckende Mario Demo könne eventuell zum Start der Konsole als kostenlose Dreingabe ausgeliefert werden.

Zur Zeit gelte aber seine ganze Aufmerksamkeit dem Game Boy Advance. Während er selbst nur bei zwei bis drei Projekten, nämlich der Mario und Zelda Serie, direkt beteiligt ist, obliege ihm doch die Aufsicht über ungefähr 30 Spiele für den Game Boy Color Nachfolger.

Quelle: FGNOnline

Copyright 1996-2018 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.