Konsolen.net > News > PSP: US-Start am 24. März

news

04.02.05 - PSP: US-Start am 24. März

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:22 Uhr.

Sony wird sein Spielehandheld in den USA am 24. März veröffentlichen. Im Gegensatz zum japanischen Markt wird in den Vereinigten Staaten nur das Value Pack und nicht die "nackte" PSP erhätlich sein. Das heißt, für 249 US-Dollar erhält der Käufer nicht nur das Gerät, sondern auch ein 32 MB Memory Stick Duo zum Speichern von Spielständen und anderen Daten, Kopfhörer mit Kabelfernbedienung, ein Täschchen, ein Reinigungstuch, eine Demo UMD und für als besonderes Bonbon für die die ersten eine Millionen Käufer eine Spiderman 2 Film UMD.

Sony möchte bis Ende März eine Millionen Geräte in den USA ausliefern. An Spielen sollen 24 zum Start verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für PSP Vollpreistitel soll bei 39,99 US-Dollar liegen. Angekündigt sind

Ape Escape: On the Loose (SCEA)
ATV Offroad Fury: Blazin' Trails (SCEA)
Darkstalkers Chronicle: The Chaos Tower (Capcom)
Dynasty Warriors (Koei)
FIFA 2005 (Electronic Arts)
Gretzky NHL (SCEA)
Lumines (Ubisoft)
Metal Gear Acid (Konami)
MLB (SCEA)
MVP Baseball (Electronic Arts)
NBA (SCEA)
NBA Street Showdown (Electronic Arts)
Need for Speed Underground Rivals (Electronic Arts)
NFL Street 2 Unleashed (Electronic Arts)
Rengoku: Tower of Purgatory (Konami)
Ridge Racers (Namco)
Smartbomb (Eidos Interactive)
Spider-Man 2 (Activision)
Tiger Woods PGA Tour (Electronic Arts)
Tony Hawk's Underground 2 Remix (Activision)
Twisted Metal: Head On (SCEA)
Untold Legends: Brotherhood of the Blade (Sony Online Entertainment)
Wipeout Pure (SCEA)
World Tour Soccer (SCEA)

Quelle: GameSpot.com; Eurogamer.net

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.