Konsolen.net > News > PlayStation3: "Cell" Chips enthüllt

news

08.02.05 - PlayStation3: "Cell" Chips enthüllt

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:45 Uhr.

Sony hat Daten seines Cell Chips enthüllt, der das Herz der neuen PlayStation3 ist. Der Cell Chip besteht aus einem 64 Bit Power Prozessor mit acht Synergistic Processing Units. Jede kann parallel separate Computer Tasks abarbeiten. Spätere Varianten des Chips können über mehr oder weniger dieser Synergistic Processing Units verfügen. Damit erlaube der Chip den Programmierern eine große Flexibilität. Weitere Merkmale des Cell Chips:

- erste Chip-Versionen sind mit mehr als 4 Ghz getaktet (unbestätigten Berichten wahrscheinlich mit 4,6 Ghz)

 der Chip erreicht 256 Gigaflops Rechenkapazität

- 2,5 MB Speicher sind im Chip selbst enthalten, dank RAMBUS Technologie können Daten aus diesem Speicher mit 100 GByte pro Sekunde ausgelesen werden

- der Chip besteht aus 234 Millionen Transistoren, gefertigt wird in 90 Nanometer Technologie

Quelle: GameSpot.com

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.