Konsolen.net > News > Allgemein: Gewinnwarnung bei Electronic Arts

news

23.03.05 - Allgemein: Gewinnwarnung bei Electronic Arts

geschrieben von Sascha Gläsel um 14:28 Uhr.

Weil die Einnahmen im vierten Quartal (endet am 31. März diesen Jahres) nicht die vom Unternehmen prognostizierten Zahlen erreichen, hat Electronic Arts eine Gewinnwarnung ausgegeben. Statt 700 bis 750 Millionen US-Dollar wird sich der Gewinn des Unternehmens voraussichtlich im vierten Quartal zwischen 500 und 550 Millionen US-Dollar bewegen. Grund für diesen Gewinneinbruch sind die sich unter den Erwartungen des Unternehmens entwickelnden Verkäufe einiger wichtiger Titel von EA sowie die in diesem Weihnachtsgeschäft enorm starke Konkurrenz anderer Hersteller, unter anderen die Megaseller des letztjährigen Weihnachtsgeschäftes Gran Theft Auto San Andreas, Halo 2 und Half-Life 2 sowie die Preisschlacht mit Take Two in den USA bei den Sportspielen.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.