Konsolen.net > News > PlayStation2: Sony ruft Netzteile zurück

news

13.09.05 - PlayStation2: Sony ruft Netzteile zurück

geschrieben von Sascha Gläsel um 20:33 Uhr.

Nach Microsoft hat nun auch Sony Probleme mit Netzteilen. Betroffen sind die externen Netzteile der Slimline PlayStation2 weltweit. Sony räumt bei einigen Geräten Überhitzungsprobleme ein, die zur Verletzung des Users führen könnten. Konsolen mit folgenden Merkmalen sind betroffen:

  • Sie wurden zwischen August und Dezember 2004 hergestellt.
  • Sie wurden mit den schwarzen schlanken PlayStation 2-Modellen SCPH70002, 70003 und 70004 ausgeliefert.
  • Sie tragen den Produktcode HP – ATH048H03.
  • Sie sind mit einem der folgenden Datumsstempel gekennzeichnet:
    2004.08
    2004.09
    2004.10
    2004.11
    2004.12

Sony tauscht das fehleranfällige Teil kostenlos um. Dazu muss lediglich die Adresse angegeben werden, die laut Unternehmen nicht für andere Zwecke verwendet wird. Deutsche Slimline PS2 Besitzer mit obigen Merkmalen wenden sich an die kostenlose Hotline des Unternehmens unter 0800 / 984 8899. Mit dem neuen Netzanschluss wird ein Rückportoaufkleber mitgeliefert, mit dessen Hilfe des möglicherweise defekte Teil an Sony zurückgeschickt werden soll. Sony übernimmt dann die fachgerechte Entsorgung des Netzanschlusses.Ein Umtausch über den Fachhandel ist nicht möglich.

Weiter Informationen findet ihr unter http://de.playstation.com/home/home01_generic.jhtml?locale=de_DE#

Quelle: PlayStation.de

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.