Konsolen.net > News > Allgemein: Ubi schutzlos gegen Übernahme?

news

22.09.05 - Allgemein: Ubi schutzlos gegen Übernahme?

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:01 Uhr.

Offenbar ist es nicht mehr lange hin, bis Ubisoft seine Eigenständigkeit verliert. Ubis Vorstandsvorsitzender Yves Guillemot räumte in einem Interview mit der französischen Publikation Les Echos ein, dass das Unternehmen eine feindliche Übernahme zum Beispiel durch Electronic Arts (die bereits Ubisoft Anteile erworben haben) nicht verhindern könne, wenn EA den Anteilseignern ein interessantes Angebot unterbreiten würde. Ubi sei zwar nicht billig zu haben, aber wenn der richtige Preis von welcher Seite auch immer geboten würde, wäre ein Verkauf denkbar. Man werde dann im Interesse der Shareholder und der Angestellten des Unternehmens handeln, so Yves Guillemot. 

Quelle: Gamesindustry.biz; GameSpot.com

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.