Konsolen.net > News > Xbox 360: Schadensersatzklage in Chicago angestrengt

news

06.12.05 - Xbox 360: Schadensersatzklage in Chicago angestrengt

geschrieben von Sascha Gläsel um 14:05 Uhr.

Ein Xbox 360 Besitzer in Chicago hat gegen Microsoft eine Sammelklage angestrengt. Grund sei, dass das Unternehmen seine Xbox 360 mit Defekten im Entwicklungs und Herstellungsprozess ausgeliefert habe. Der Kläger fordert vor dem Bundesgericht von Illinois Schadensersatz in unbekannter Höhe, die Erstattung der Gerichtskosten und den Rückruf der Konsole.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.