Konsolen.net > News > Allgemein: Square Enix verfehlt Gewinnprognosen

news

20.04.06 - Allgemein: Square Enix verfehlt Gewinnprognosen

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:01 Uhr.

Square Enix hat seine Gewinnprognose für das gesamte Jahr um über 40 Prozent nach unten korrigiert. Statt 17,5 Milliarden Yen (ca. 121 Mio. Euro) wird der japanische Publisher voraussichtlich nur 10 Milliarden Yen (ca. 69 Millionen Euro) an Gewinn ausweisen können. Gleiches gilt für den Umsatz: Nicht 136 Milliarden Yen (ca. 941 Mio. Euro) werden voraussichtlich mit Square Enix Produkten erlöst, sondern lediglich 125 Milliarden Yen (ca. 865 Mio. Euro).

Grund für diesen Einbruch sind nicht erreichte Ziele sowohl im Offline- als auch im Onlinespielebereich des Unternehmens. Zwar verkaufen sich Games wie Kingdom Hearts II und Final Fantasy XII prächtig. Doch wirken sich hier die verspätete Veröffentlichung negativ aus.

Auch im Onlinebereich konnte sich das MMORPG Final Fantasy XI zwar gut behaupten. Doch andere Titel konnten nicht an den Erfolg anknüpfen. Die Handyspielesparte des Unternehmens konnte ebenso nicht die erwarteten Zahlen präsentieren. Lediglich der Unternehmensbereich Printmedien, hier vor allem der erfolgreiche Manga Fullmetal Alchemist, als auch die Movie Division mit dem erfolgreichen Animationsfilm Final Fantasy VII: Advent Children, konnten die Erwartungen erfüllen.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.