Konsolen.net > News > PSP: Ein "heiliges" Taktik-RPG aus Japan

news

20.07.06 - PSP: Ein "heiliges" Taktik-RPG aus Japan

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:41 Uhr.

Die Entwickler von Dragon Quest VIII, Level 5, werkeln laut einem Bericht der japanischen Zeitschrift Famitsu an einem Taktik-Rollenspiel das zur Zeit der heiligen Jungfrau von Orléans angesiedelt ist. Jeanne d'Arc, nach der das Spiel benannt ist, muss als 17-jährige während des Hundertjährigen Krieges zwischen England und Frankreich im 15. Jahrhundert nicht nur gegen Engländer sinder auch gegen böse Dämonen antreten. Dabei helfen ihr fünf geheimnisvolle Armbänder, die einstmals fünf Helden gehörten. Eine erste Begegnung hat sie auf einem Fest, wo sie einer göttlichen Stimme folgend ein Schwert ergreift und ihren ersten Dämon tötet. Dabei erscheint ein merkwürdiges Armband an ihrem rechten Arm, dass sie nicht wieder lösen kann. Johana ruft auf Eingebung der Stimme ihre Jugenfreunde zusammen und macht sich auf den Weg um Frankreich gegen englische Truppen und die unbekannten Dämonen beizustehen ...

In Jeanne d'Arc führt ihr rundebasiert Streiter in die Taktikscharmützel. Laut Level 5 ist das Spiel zu 70 Prozent fertig. Vertrieben wird es in Japan von Sony Computer Entertainment.

Quelle: PSP.IGN.Com; Eurogamer.net

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.