Konsolen.net > News > PSP: "Rainbow Six Vegas" auch für PSP

news

08.09.06 - PSP: "Rainbow Six Vegas" auch für PSP

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:19 Uhr.

Ubisoft wird seinen teambasierten Action Titel Tom Clancy’s Rainbow Six Vegas auch für Sonys PSP veröffentlichen. Es handelt sich bei dem von Ubisofts Studio in Quebec City entwickelten Spiel um keine 1:1 Umsetzung des Xbox 360 und PlayStation3 Vorbildes. Statt dessen wird ein paralleler Handlungsstrang mit neuen Charakteren und neuen exklusiven Spielinhalten geboten. Zu den konkreten Features des Titels ein Auszug aus Ubisofts Pressemeldung:

  • Neues Team, Neuer Ort: Zwei neue Rainbow-Mitglieder helfen, die bevorstehende Katastrophe in Las Vegas zu verhindern, während ihre Kameraden Keller, Park und Walter im Wettlauf mit der Zeit versuchen, „Sin City“ zu retten.
    - Brian Armstrong arbeitet als Feuer-Unterstützung und Angriffs-Experte, der feindliche Einheiten ausschaltet.
    - Shawn Rivers, nutzt sein Scharfschützen-Gewehr und sein Talent, Terroristen gezielt aus großer Entfernung auszuschalten.
  • Tag-Team Gameplay: Im Einzelspieler-Modus kann man sowohl als Feuer-Unterstützung wie auch als Scharfschütze antreten, um zu retten.
  • Observe - Plan - Assault: Dieses Taktik-Konzept nutzt der Spieler, um sich durch die Spielumgebung von Vegas zu bewegen. Man benutzt High-Tech-Ausrüstung wie z.B. die Snake-Cam, um Terroristen strategisch auszuwählen, bevor man einen Raum betritt.
  • Deckung suchen: Wenn es brenzlig wird, wechselt der Spieler in die Third-Person-Ansicht und nimmt Deckung. So kann er die Situation besser überblicken, bevor er den nächsten Schritt macht.
  • Maßgeschneidertes Kontrollsystem: Spannende Gefechte dank des speziell für PSP entwickelten Kontrollsystems.
  • Bonussystem: Der Spieler schaltet durch gute Leistungen exklusive Spielinhalte frei, darunter Konzeptzeichnungen und der spannende „Terrorist-Hunt-Modus“.
  • Terrorist-Hunt-Modus: Alle Terroristen müssen eliminiert werden. An bestimmten Punkten der Einzelspielerkarten erscheinen die Terroristen, die man nacheinander ausschalten muss.
  • Mehrspielermodi: Bis zu fünf Spieler treten kabellos gegeneinander an oder kämpfen online im Survival- oder Team-Survival-Modus und erforschen sechs klassische Rainbow Six-Karten.   

Quelle: Ubisoft Pressemeldung

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.