Konsolen.net > News > Xbox 360: Doch hohe Ausfallrate?

news

22.09.06 - Xbox 360: Doch hohe Ausfallrate?

geschrieben von Sascha Gläsel um 10:56 Uhr.

Zum ersten Mal hat Microsoft in den USA zugegeben, dass es doch eine höher als übliche Ausfallrate bei ihren Xbox 360 Konsolen gibt. Betroffen sind angeblich Geräte der Erstauslieferung. Bei diesen hat das Unternehmen festgestellt, dass höher als übliche Raten als defekt gemeldet wurden. Daher hat Microsoft beschlossen, Xbox 360 Konsolen, die vor dem 1. Januar 2006 hergestellt wurden, kostenlos zu reparieren (in den USA gewährt das Unternehmen lediglich eine 90-tägige Herstellergarantie). Xbox 360 Besitzer, die in der Vergangenheit ihr Gerät kostenpflichtig haben reparieren lassen, bekommen ihre Ausgaben erstattet.

Quelle: GameSpot.com; Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.