Konsolen.net > News > Nintendo DS: Beeinträchtigt Wii Start Absatz des DS?

news

06.12.06 - Nintendo DS: Beeinträchtigt Wii Start Absatz des DS?

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:38 Uhr.

Einige Wirtschaftsanalysten mutmaßen, dass die Markteinführung von Nintendos neuer Heimkonsole Wii die Verkäufe des Nintendo DS beeinträchtigen könnte. Konsumenten mit knappen Weihnachtsbudgets könnten dann vor der Wahl stehen, entweder einen Wii oder ein Nintendo DS zu kaufen.

Nintendos Präsident Satoru Iwata sieht allerdings keine Konkurrenz zwischen den beiden Videospielesystemen. Er beruft sich dabei auf die Verkaufszahlen aus den USA und Japan, wonach der Start des Wii sich nur unwesentlich auf die abgesetzten DS Geräte ausgewirkt habe. Bis zum Ende des fiskalischen Jahres 2006 (endet am 31. März 2007) will Nintendo sechs Millionen Wiis und 20 Millionen DS/DS Lite in Haushalten rund um den Globus untergebracht haben. Bei einem Jahresumsatz von 740 Milliarden Yen (umgerechnet rund 4,85 Milliarden Euro) erwartet Big N Einkünfte in Höhe von 145 Milliarden Yen (ca. 950 Millionen Euro). Dies würde eine Gewinnsteigerung von satten 60 Prozent zum Vorjahreszeitraum bedeuten.

Quelle: GameSpot.com

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.