Konsolen.net > News > PlayStation3: 62 Euro für First Party Games

news

26.02.07 - PlayStation3: 62 Euro für First Party Games

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:14 Uhr.

Gut einen Monat vor dem Start der PlayStation3 in Europa hat Sony seine Preisgestaltung für Spiele und Downloads veröffentlicht. Von Sony veröffentlichte First Party Spiele, wie Motorstorm und Resistance: Fall of Man, bekommen in Deutschland eine unverbindliche Preisempfehlung von 61,95 Euro verpaßt (in europäischen Ausland werden nur 59,99 Euro fällig). Die von Sony über das PlayStation Network zum Download bereit stehenden Games, das Pendant zu Microsofts Arcade Gamesbibliothek, schlagen in der Einführungszeit je nach Titel mit 2,99 Euro bis 9.99 Euro zu Buche. Zum Start werden BlastFactor, flOw, Super Rub a Dub und Tekken 5: Dark Resurrection im PlayStation Store verfügbar sein. Wieviel jedes Spiel konkret kostet, gab Sony noch nicht bekannt.

Sonys Micropayment für zusätzliche Inhalte von Spielen, wie zum Beispiel neue Autos und Rennstrecken in Motorstorm oder weitere Musiktracks für Sonys SingStar Reihe, beginnt bei 0,99 Euro. Je nach Umfang der Erweiterung muss mehr Geld aufgewendet werden. Auch "Premium Video Content" gibt es nicht kostenlos. Auch diese Downloads schlagen mit 0,99 Euro oder mehr zu Buche. Selbstverständlich wird es auch kostenlose Demos geben. Für die Anmeldung zum PlayStation Network und dessen Nutzung sind keine zusätzlichen Gebühren fällig.

Quelle: SCEE Pressemeldung

Copyright 1996-2017 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.